Warum am Pool liegen, wenn man sich auf dem Ozean treiben lassen kann? Bootsurlaube sind im Trend und mit der Boatsharing Plattform Click & Boat wird das Mieten und selber Fahren einfacher denn je. Ob mit oder ohne Bootsführerschein, ob Motor-, Segelboot, Katamaran oder eine Yacht, für jeden findet sich das passende Wassergefährt.

Vier Trenddestinationen diesen Sommer:

1. Mallorca
Eines der beliebtesten Reiseziele ist die Balearen-Insel Mallorca. Die vielen abgelegenen Buchten und Strände können mit dem Boot optimal erreicht werden. So kommen die Besucher in den Genuss bezaubernder Strände fernab des Touristenchaos. Dank der kleinen Häfen, die rund um die Insel verteilt sind, kann gemütlich an beliebigen Orten angelegt werden, um die Insel zu Fuss zu erkunden. Der Yachthafen in Cala D’Or, der Sporthafen in Cala Major oder der Port d’Alcûdia Yacht- und Fischereihafen sind beliebte Orte. Mallorca Bootsferien Click and Boat

2. Kroatien
Kroatien überzeugt nicht nur mit seiner überaus schönen Natur und den Traumstränden, sondern vor allem mit der herzlichen Gastfreundschaft. Die türkisfarbene Adria mit ihren schroffen Klippen und abgelegenen Buchten bietet faszinierende Ausblicke, so weit das Auge reicht. Ob ein Segeltörn rund um Split oder als Geheimtipp die Insel Jabuka, die vollkommen aus Lava besteht – ein Bootsurlaub in dieser Gegend scheint sich zu lohnen.Kroatien Bootsurlaub Click and Boat

3. Griechenland
Mehrere Kilometer Küstenlinie, das kristallklare Wasser und die wunderschönen Buchten machen Griechenland zu einem beliebten Wasserreiseziel. Am Fusse von Athen liegen die Saronischen Inseln, die per Segelboot oder Yacht ideal zu erreichen sind. Die kleinste Insel, Poros, betört mit den vielen Zitronenhainen und den charmanten Windmühlen. Auch die Insel Hydra mit ihren malerischen Gassen und prachtvollen Villen ist ein Besuch Wert. Aufgrund der hellen Kalkklippen wird die Insel Lefkada auch die weisse Perle Griechenlands genannt. Griechenland Bootsferien Click & Boat

4. Italien
Mit einer Küstenlinie von 8500 Kilometern und dank zahlreichen Binnengewässern gilt Italien als Traumdestination für Wasserreisen. Doch auch historisch, landschaftlich und kulturell hat die Küste Italiens einiges zu bieten. Im Trend liegt diesen Sommer unter anderem Sardinien. Die Orte Olbia und Cagliari sind optimal, denn vor allem Seglern kommt der optimale Fahrtwind an diesen Stellen entgegen. Ein besonderer Tipp ist der Golfo Aranci. Wer hier die Anker setzt, kann herrliche Buchten, Strände und einen Naturpark geniessen. Italien Sardinien Click & Boat Bootsurlaub Bootsferien

Share