Seit letztem Sommer wird jeder Besuch im Hotel Royal zu einer sinnlichen Erfahrung. Im neuen Spa by L’Occitane werden Gäste mit natürlichen, hochwirksamen Pflegeprodukten verwöhnt. Wohlriechen-de Düfte begleiten die für L’Occitane typischen Behandlungen. Das Spa by L’Occitane lässt zum Teil längst vergessene mediterrane Ingredienzien aufleben, die den Menschen in die beruhigende Aura des provenzalischen Klimas eintauchen lassen. Ätherische Öle, pflegender Karité, entspannender Lavendel oder entgiftende Mandel sind Inhalte des Pflegeprogramms, das Wickelkuren, Peelings oder Gesichtsbehandlungen umfasst. Jede Anwendung beinhaltet erprobte und erlesene Techniken, inspiriert von Behandlungen aus der ganzen Welt. Um die Authentizität zu wahren, werden die Massagen ausschliesslich mit den Händen durchgeführt. Das Royal Spa by L’Occitane berührt alle Sinne durch angenehme Behandlungen, die sanfte Textur der Produkte und beruhigende Musik.

Je nach Hauttyp und Hautbedürfnis wählt man aus diversen Körperbehandlungen wie Peelings, Massagen und Körperwickel, ab CHF 80.–.

Neben den vier Behandlungskabinen umfasst das Spa auch ein Hamam und eine Sauna, die das Wohlfühlerlebnis abrunden. Nach den Spa-Anwendungen bringt ein Eintauchen in den Innenpool Erfrischung.

wow_royal_6

Eine provenzalische Erfolgsgeschichte

Die exklusive französische Kosmetikmarke L’Occitane en Provence ist seit mehr als 30 Jahren Inbegriff einer hochwertigen Kosmetiklinie auf rein pflanzlicher Basis. Das facettenreiche Produktspektrum für Körper, Gesicht und Haare oder für den Bad- und Wohnbereich, einschliesslich eines Sortiments feiner Düfte auf Basis pflanzlicher Aromen, bringt das mediterrane Lebensgefühl zum Erblühen und lässt die Kultur Okzitaniens im Inneren Südfrankreichs spürbar werden. Die Geschichte von L‘Occitane startete in der Provence im Jahre 1976. Der Gründer, Olivier Baussan, inspiriert von der Kultur der Mittelmeerregion, hat natürliche, aber sehr wirksame Produkte für Gesichts- und Körperpflege entwickelt. Sein Traum war es, die Traditionen der Region fortzuführen, die berühmt für die heilenden Eigenschaften der Pflanzen war. Er begann mit dem Sammeln von Rosmarin, aus dem er reines ätherisches Öl produzierte. Das gewonnene Öl verkaufte er dann auf den lokalen Märkten und gewann schnell viele Anhänger unter den Anwohnern. Die Marke L‘Occitane war entstanden. Das Kosmetikunternehmen, das seinen Firmensitz in Manosque hat, greift auch heute noch auf die natürlichen Erzeugnisse der Provence zurück und verwendet für seine Produkte neben ätherischen Ölen auch Lavendel, Eisenkraut und Immortelle. Letztere Pflanze ist auf Korsika heimisch und bildet die Grundlage der «Crème Divine», die in vielen Treatments der rund 60 Spas weltweit ihre Verwendung findet. Die Produkte werden mittlerweile in 87 Ländern und in mehr als 1800 Shops und firmeneigenen Geschäften sowie in 2000 Verkaufsstellen an Flughäfen und Grossmärkten angeboten.

www.loccitane.com

 

Weitere Informationen

Le Royal Spa by L’Occitane

Geöffnet im Sommer von Juni bis September und im Winter von Dezember bis April.

Öffnungszeiten: 10 bis 20 Uhr 

Reservationen: +41 27 485 95 95

info@hotel-royal.ch 

www.hotel-royal.ch/spa-par-loccitane

Share