Entspannen mit der Kraft der Gegensätze – dieses regional authentische Wohn- und Wohlgefühl setzt sich auch im 4-Sterne-Superior-Hotel des Aqua Dome fort, das über einen futuristisch gestalteten Bademantelgang mit den Thermen- und Saunawelten verbunden ist. 200 äusserst geräumige Doppelzimmer und Suiten bieten eine heimelige Privatsphäre in alpin-modernem Stil mit viel Holz und warmen Tönen. «Wie in einer alten Tiroler Bauernstube sind die Möbel frei im Raum platziert. Unsere Gäste sollen sich heimisch fühlen», verrät Hoteldirektorin Bärbel Frey über die zuletzt ausgebauten neuen Zimmer. Im Restaurant trifft eine gemütliche Bauernstube auf einen modernen Pergola-Anbau. An beiden Orten mundet das herrliche Frühstücksbuffet mit einer riesigen Auswahl an warmen und kalten Köstlichkeiten, Selbstgebackenem und hausgemachten Marmeladen. Unter dem Motto «genial regional» wird in der Küche zudem besonders auf heimische Produkte Wert gelegt – vom Honig über den Käse bis zum Öztaler Bier.

Das modernste und architektonisch beeindruckende Thermen-Resort Aqua Dome, im Herzen des Ötztals, bietet auf über 50 000 Quadratmetern ein aussergewöhnliches Wellness-Konzept, das die Heilkraft der Natur und die Ressourcen der Alpen nutzt. Erlebbar ist es nicht nur in der futuristisch anmutenden Wasser- und Saunawelt mit ihren «schwebenden» Schalenbecken und dem gläsernen Thermendom in Form eines Kristalls, sondern auch im «Beauty & SPA Morgentau» mit seinen original Ötztaler «Signature Treatments». Auch das preisgekrönte «Spa 3000», das auf zwei Ebenen und 2000 Quadratmetern auf dem Dach des Thermengebäudes exklusiv für Gäste (ab 15 Jahren) des 4-Sterne-Superior-Hotels im Aqua Dome reserviert ist, macht in Sauna- und Anwendungserlebnissen die Kraft aus der Region nachfühlbar. Hier erwartet den Gast weit mehr als ein perfekt inszeniertes modern-alpines Sauna-Erlebnis. Im Ötztaler Mineralienbad, das die Kraft der Berge inhalieren lässt, peelt man die Haut und entspannt nach der energiereichen Mineraliendusche in der Schweberuhe oder in der Moosgumpe – von hinterleuchteten Salzsteinen oder natürlichen Mooswänden umgeben.

Regionale Signature Treatments – auch für Paare
Wer noch mehr regional spezifische Wellness will, bucht im «Beauty & SPA Morgentau» die einzigartigen «Signature Treatments», die auf die Urkraft der Alpen setzen. So bieten Ötztaler Stein- oder Kräuterstempelmassagen ein authentisches Spa-Erlebnis. Eine Wohltat sind aber auch Bäder mit Wacholder oder Thymian, Arnika oder Melisse, am besten gefolgt von einer unwiderstehlich duftenden Tiroler Honigmassage.

BYO, die kleine Beauty-Revolution
Eine kleine Revolution in der Beauty-Branche ist nicht zuletzt «BYO – Bring Your Own Cosmetics», für alle, die Unverträglichkeiten fürchten und nur ihren eigenen Produkten Vertrauen schenken: Mit dem ganz persönlichen Pflegeprodukt wird mit allem Können und aller Fürsorge behandelt – individueller gehts nicht.

«WOW!»-Tipp:
Passend zum regional authentischen Konzept bietet Tirols grösster Wellness-Bereich viele fantasievolle Aufgüsse in der Sauna-Welt «Gletscherglühen» – etwa mit Ötztaler Kräutern, Latschenkiefer und Lavendelduft. Sogar Ötzi-Eiswürfel, zur Erinnerung an den berühmten Mann aus dem Eis, dürfen nicht fehlen.

AQUA DOME – Tirol Therme
A–6444 Längenfeld
Tel. +43 5253 6400
www.aqua-dome.at

Share