Es klingt unglaublich: Das ehrwürdige «Klosterbräu & SPA» blickt dieses Jahr auf seine 500jährige Geschichte zurück. Die Gründung dieses Wellnesshotels wurde im Jahre 1516 durch Kaiser Maximilian I.

Zum Jubiläum hat die Gast­ geberfamilie Seyrling noch einmal 1,9 Millionen Euro in die Hand genommen und wieder in die Wellness-­Zu­kunft investiert. Die Réception, der Emp­fangsbereich und acht Garten-­Suiten wurden auf höchstem Niveau moderni­siert und der SPA verfügt neu über ein Vital Bistro, eine Leselounge und einen weiteren Ruheraum.

Alois Seyrling führt das «Klosterbräu & SPA» in der sechsten Generation mit Leidenschaft, Herzblut, aber auch mit Geschick und Charme nun in die nächste Dekade. Aktuellste Innovationen im 3650 Quadratmeter grossen SPA-­Bereich sind die weltweit einzige handgeschnitzte Sauna sowie der nie versiegende Bier­brunnen. Vom kerzenbeleuchteten Klostergang führt eine Treppe direkt in den Spiritual SPA. Dort erwartet den Gast ein innovatives SPA-Konzept, das auf seine individuellen Bedürfnisse abgestimmt ist. Denn Gäste buchen vorab keine speziellen Behandlungen oder Massagen, sondern lediglich ein gewünschtes Wohlfühl-Zeitfenster. Welche Behand­lung letztendlich gewählt wird, entschei­den der Gast und der Therapeut vor Ort und dem Wunsch-Gefühl entsprechend, welches sich nach der Behandlung ein­ stellen soll.

Unter dem Motto «FEEL.YOUNIQUE» bil­det das Angebot im SPA ein breites Spek­trum – von belebend über pflegend, von entspannend bis hin zu entgiftend. «In dieser Zeit finden wir gemeinsam heraus, ob das, was der Kunde möchte, auch das ist, was er im Moment braucht», erklärt Laura Seyrling-Riess. Als Leiterin des Spiritual SPA strebt sie stets nach dem Optimum. Ihr Credo: «Wer sich schön fühlt, dem geht es besser. Umgekehrt gilt aber auch: Wer mit sich selbst im Reinen ist, der strahlt vor Schönheit. Deshalb setzen wir an beiden Seiten an: innen und aussen.» Bei Bedarf assistiert ein Mental Coach dem Gast in unterschiedlichsten Lebens- und Berufssituationen auf der Suche nach innerem Gleichgewicht. Einen exklusiven Rückzugsort ganz für sich allein oder zu zweit bietet der Private-SPA-Bereich. Insgesamt stehen den Gästen acht Saunen zur Verfügung und mehrmals wöchentlich werden in der «Schwitz-Schule» unter professioneller Anleitung der Saunameister begleitet.
Hier können die Gäste richtiges und schonendes Saunieren erleben und erlernen.

Seit 2016 bietet das SPA edle Kuscheloasen und eine Leselounge mit offenem Kamin. Vor einem Besuch im Saunabereich sollte man unbedingt die grosszügige Schwimmbadarea nutzen. Drinnen wartet ein warmer Innenpool, im gepflegten Garten Eden ein Aussenbecken, das ganzjährig auf 31°C beheizt ist.

NATURKOSMETIK & HIGHTECH
Anschliessend an die ganzheitliche Bestandsaufnahme unterstützen Erlebnisbehandlungen mit Produkten von «Dorissima Organic Alps» beim Loslassen und Entspannen. Die Schönheit der Haut bewahren Gesichtsbehandlungen mit Hightech-Naturkosmetik von «Team Dr. Joseph» oder «Éminence Organic Scin Care» (exklusiv in Österreich).

Weitere Informationen unter:
Hotel Klosterbräu & SPA
Klosterstrasse 30
A–6100 Seefeld
Tel. +43 5212 26210
www.klosterbraeu.com

Share