Die «Naturwald-Gemeinde» und «Solar-Kommune» Königsfeld verdankt ihre Prädikate als «Heilklimatischer Kurort der Premium Class» und «Kneippkurort» der besonderen Lage auf einem windgeschützten Hochplateau. 2016 feiert die Gemeinde das 40-jährige Jubiläum als Kneippkurort!

Gesundheit und Wohlbefinden haben in Königsfeld einen hohen Stellenwert. Nur wenige Orte in Deutschland sind zugleich Heilklimatischer Kurort und Kneippkurort. Königsfeld ist von der Natur verwöhnt: Im Sommer überwiegt Schonklima, im Winter bestimmen reizmilde bis reizmässige Faktoren das Klima. Tage im Nebel liegen in Königsfeld unter dem ohnehin strengen Limit für Heilklimatische Kurorte.

Das Angebot an Kultur und Events in Königsfeld ist facettenreich. Kunstausstellungen, Kleinkunst, Theater, Unterhaltung und ein kunterbuntes Burgspektakel auf der mittelalterlichen Ruine «Waldau» im Sommer schaffen eine lebendige Kulturlandschaft.

Königsfeld ist ein idealer Ausgangspunkt auch für viele schöne Entdeckungsreisen. Ob zu Fuss, mit dem Fahrrad, mit der Bahn, mit dem Bus oder mit dem Pkw erreichen Gäste sehenswerte Ziele. Bad Dürrheim (Therme «Solemar»), Triberg (Deutschlands höchster Wasserfall, Heimtatmuseum, Hochseilgarten), Gutach (Freilichtmuseum mit Vogts-Bauernhöfen) oder der Schluchsee sind einige interessante Ziele.

Natur und Sport werden in Königsfeld grossgeschrieben. Tennisplätze, Soccer-Halle, eine neue behindertengerechte Minigolfanlage, Reitanlage, Sauna-Landschaft und vieles mehr. Im Winter lockt ein zertifiziertes Loipennetz viele Sportler an. Mehr als 30 Kilometer ausgeschilderte Nordic-Walking-Strecken und vier Heilklima-Wanderwege in der traumhaften Landschaft des Kurortes lassen die Gäste Wälder, Wiesen und Bäche ganz neu entdecken. Im «RadParadies Schwarzwald und Alb», finden die Gäste 30 herrliche Biketouren. Familientouren, sportliche Trainingstrips oder gemütliche Geniessertouren führen durch natürliche Landschaften vorbei an Höfen und Mühlen, Burgen und Museen. Im Frühjahr 2013 wurden drei Touren für E Bikes eingeweiht. Mit insgesamt 60 Kilometern führen die zertifizierten Touren vorbei an den landschaftlichen Schönheiten und Sehenswürdigkeiten. Die «KliMobil»-Route nach Bad Dürrheim ergänzt dieses Radler-Paradies.

Der innovative Bade- und Freizeitpark «Solara» bietet für alle Altersgruppen Spiel, Sport und jede Menge Freizeitspass. Das Badeparadies besticht durch eine 50 Meter-Erlebnis-Rutsche, Wasserpilz, Brücke, Sprunganlage und eine grosszügige Kinder-Badelandschaft. Der benachbarte «NaturSportPark» lockt mit einem Mountainbike- und BMX-Gelände sportliche Biker an. Inline-, Skate-, Streethockey- und Streetball-Flächen bieten Raum für rasante Spiele und Sprünge. Alle Altersgruppen haben Spass im Kletterparadies, auf der Drehscheibe oder auf der Sport-Spielwiese. Wippen, Schaukeln sowie eine Boulebahn bieten sportliche Abwechslung. Für Naturliebhaber bieten Spielbach, Bewegungs- und Sinnespfad das ideale Umfeld für besondere Erlebnisse. Zu Pausen laden Grillstellen, Hütten und ein Kiosk ein.

Im Sommer 2012 wurde mit dem «CuraVital» ein Zentrum für Komplementärmedizin feierlich eröffnet. Dort sorgt ein kompetentes Fachpersonal in einem Wohlfühlambiente dafür, dass sich die Gäste und Patienten absolut wohlfühlen.

Die «Mediclin Albert Schweitzer Klinik» ist fachlich auf Herz-, Kreislauf- und Blutgefässerkrankungen, Erkrankungen der Atemwege und schlafbezogene Atmungsstörungen sowie Stoffwechselerkrankungen ausgerichtet. Bei vielen stressgeplagten Menschen ist die Harmonie zwischen Körper und Seele gestört. In der «Michael-Balint-Klinik», die ganz bewusst ihren Standort in Königsfeld gewählt hat, behandeln Ärzte und Psychotherapeuten in einem ganzheitlichen Ansatz psychosomatisch erkrankte Menschen. Die «Mediclin Baar Klinik» ist auf die Behandlung von Erwachsenen mit seelischen und psychosomatischen Krankheitsbildern spezialisiert. Das verhaltenstherapeutische Konzept basiert auf zwei Säulen: Partnerschaft und Transparenz.

Golfen
Der Golfclub wurde 1990 gegründet und liegt circa 15 Kilometer von Villingen-Schwenningen entfernt. Der leicht hügelige 18-Loch-Platz erstreckt sich über 72 Hektar. Die naturverbundene Anlage fügt sich mit vielen Bäumen, Sträuchern und Biotopen nahtlos in die fantastische Schwarzwälder Natur ein. Über einen öffentlichen Fussweg gelangen Naturliebhaber und Golfinteressierte auf die Anlage und geniessen auf der Club-Terrasse ein hervorragendes gastronomisches Angebot. Eine Golfschule sorgt für den richtigen Abschlag und trainiert Anfänger sowie Fortgeschrittene.

Weitere Informationen unter:
Tourist-Info Königsfeld
Rathausstrasse 2
D–78126 Königsfeld
www.koenigsfeld.de

Share