Austrian Airlines nimmt 2016 wieder eine neue Langstrecken-Destination in Asien auf. Ab 6. April 2016 wird die Fluglinie ganzjährig mit einer Boeing 777 nach Shanghai fliegen. Im April 2016 werden die Flüge fünfmal pro Woche durchgeführt, ab 1. Mai 2016 dann täglich. Damit bietet Austrian Airlines neben Peking ein zweites Flugziel in China an.

Austrian Airlines bietet im aktuellen Sommerflugplan insgesamt 26 wöchentliche Nonstop-Flüge nach Asien an. Mit einer Boeing 767 geht es fünfmal pro Woche nach Peking und bis zu siebenmal pro Woche nach Delhi. Bangkok und Tokio werden täglich mit einer Boeing 777 angeflogen. «Shanghai wird unser Angebot zu den wichtigsten Metropolen in Asien sehr gut ergänzen. Damit bauen wir unsere Langstrecke konsequent aus», erklärt Austrian Chief Commercial Officer Andreas Otto. «Shanghai hat aufgrund des deutlich verbesserten Marktumfelds und der gestiegenen Lokalnachfrage wieder Potenzial», ergänzt Otto. Von der Schweiz aus bestehen ausgezeichnete Flugzeiten, mit kurzer Umsteigezeit in Wien. Dieser gilt als Europas schnellster Transferflughafen mit nur 25 Minuten minimaler Transferzeit. Diese kann durch das neue 3-Ebenen-Prinzip eingehalten werden. Der Passagier wechselt nicht die Terminals, sondern nur Ebenen.

Do&Co à la carte

Und noch eine Besonderheit bei Austrian Airlines: Lust auf Wiener Schnitzel, Tapas oder japanische Köstlichkeiten? Oder die Gelegenheit nutzen und die Liebsten auf dem Flug mit etwas Besonderem verwöh- nen? Einfach beim Buchen das Wunschmenü online auf austrian.com oder bei alacarte.doco.com bis 36 Stunden vor Abflug bestellen und in der Economy Class das exklusive DO&CO-Feinschmecker-Menü geniessen.

 

Business Class

  • Völlig flaches Bett bis zu zwei Meter lang mit Massagefunktionen
  • Universelle Steckdose, zwei USB-Eingänge
  • 15-Zoll-Touchscreen mit über 300 Std. Video-on-Demand-Unterhaltung
  • Erlesene Menüs von DO&CO, vom Koch an Bord verfeinert
  • Zehn typisch österreichische Kaffeespezialitäten im Kaffeehaus
    über den Wolken

 

Economy Class

  • Neu designte ergonomische Sitze mit Relaxfunktionen
  • Individuelle 9-Zoll-Touchscreen mit über 300 Std. Video-on-Demand-Unterhaltung
  • Individueller USB-Anschluss
  • Zwei 2-Gänge-Menü von DO&CO zur Auswahl

 

Weitere Infos unter: www.myaustrian.com

Share