Eingebettet in einem unglaublich schönen privaten Tal, inmitten der herrlichen mediterranen Landschaft, rund um Marbella (Andalusien), befindet sich ein aussergewöhnliches Anwesen des Rückzugs, der Ruhe, der Erholung und der Selbstfindung.

The Source of Wellbeing ist das einzigartige Konzept, das die Kluft zwischen den östlichen Lebensweisen des «Seins» und dem westlichen Lebensstil des «Tuns» überbrückt und zu einem harmonischen «Ganzen» zusammenfügt. Es spiegelt die Vision von Besitzerin Martina Willis wider, Menschen den Weg zu ebnen, um «ganz» Mensch zu werden. Beruhend auf dem Glauben, dass ein Mensch dann in Glückseligkeit leben kann, wenn sein «inneres Sein» (Sinnhaftigkeit, Motivation etc.) in Einklang steht mit dem «äusseren Tun». The Source of Wellbeing ist daher mehr als nur ein Refugium der Ruhe und Meditation oder ein traditionelles Spa. Es vereint Experten und Trainer/Coaches aus den westlichen Disziplinen sowie Therapeuten und Lehrer aus den östlichen Philosophien zusammen die gemeinsamen Seminare und Programme zu kurativeren und in ein «Ganzes» zusammenzufügen.

Über die Finca
In ihrer Einzigartigkeit, gelegen inmitten eines 20 Hektar grossen privaten Grundstücks, eingesäumt von andalusischen Hügeln und inmitten eines wunderschönen exotischen Gartens mit eigenem Bach und Wasserfall, liegt die Finca La Fuente. Nicht weit entfernt sind die wunderschönen Strände der Costa Del Sol und die Städte Marbella und Malaga. Ein grosszügig angelegtes Landhaus erbaut Mitte des letzten Jahrhunderts bietet hier seinen Gästen ein luxuriöses Zuhause. Die Lage wurde speziell wegen ihrer umwerfenden Schönheit, dem eigenem Mikroklima, dem es dem Bach zu verdanken hat, ausgewählt. Das Anwesen verfügt über fünf individuelle Schlafgelegenheiten. Diese reichen vom Haupthaus mit Einzelschlafzimmern über ein Studio Apartement, einer luxuriösen grossen Suite mit Jacuzzi-Badewanne und einer eigenen privaten Terrasse mit Aussenbadewanne, in der man in der Nacht den spanischen Sternenhimmel bewundern kann und sich in den Geräuschen des fliessenden Wassers, des Windes und der ansässigen Tierwelt verlieren kann, bis hin zu einem eigenen Bungalow, der «Garten Casita», direkt am Flussufer und inmitten des exotischen Gartens gelegen.

Wohl-Sein- und Gut-Fühl-Woche
«Das Ziel dieser Woche ist es, Ihren Körper und Geist, das ‹Sein› und ‹Tun› in Einklang zu bringen. Mit verschiedenen Therapien, Coachings, gutem Essen, genügend Schlaf, Sport, Meditation und anderen Techniken helfen wir Ihnen, Ihre inneren Ressourcen zu finden und zu aktivieren. Während des Tages warten dann bis zu zwei verschiedene Therapien, Sporteinheiten, 1×1-Coachings auf Sie, die wir am Tag der Ankunft speziell auf Sie abgestimmt haben», so die Ausführungen von Gastgeberin Martina Willis.

Gastgeberin
Die Direktorin, Martina Willis, geboren in Österreich und aufgewachsen in der Schweiz, ist eine bestens qualifizierte Führungskraft, die ihre erste Führungsposition bereits mit 21 Jahren in einem «Fortune 100»-Unternehmen inne hatte. Nun, mit über 20 Jahren Berufserfahrung im mittleren und oberen Kader rund um den Planeten, kombiniert sie ihren Geschäftssinn und ihre Erlebnisse (in allen Facetten) mit ihrem Diplom als Mental- und Sportmental-Trainerin und Coach. Diese Symbiose erlaubt ihr einen tiefen Einblick und ein Verständnis in das «Sein und Tun» des Menschen. Im Weiteren hat Martina Willis über 20 Jahre Trainingserfahrung als Dozentin und Coach an Universitäten und Firmen. Selber probiert sie gerne ihre physischen und psychischen Grenzen aus wie zum Bespiel bei der Teilnahme an Kunstflugwettbewerben in England.

Weitere Informationen unter:
www.thesourceofwellbeing.com

Share