Mit der Eröffnung des komplett erneuerten Innenbereichs erreicht das Thermalbad Zurzach einen weiteren Meilenstein in der langjährigen Erfolgsgeschichte. Das Gesamtangebot präsentiert sich nun noch einmal vergrössert und attraktiver. Ein Hot- und ein Cold-Pool, ein neues Kristalldampfbad sowie eine wunderschöne neue Ruhezone mit beleuchtetem Wasserspiel sind das Herzstück des neuen Innenbereichs. Seit dem 1. Dezember 2015 werden die Gäste von einem Gesundheitscoach zusätzlich betreut und kompetent beraten.

Weitere 10 Millionen Investitionen für die Gäste

In den letzten Jahren wurde im Thermalbad Zurzach viel für das Wohlbefinden der Gäste investiert. Nach der Eröffnung des neuen Wellnessbereichs Sal Aqua Natura im Herbst 2013 wurde in den letzten beiden Jahren der gesamte Innenbereich mit einer Investitionssumme von rund 10 Millionen komplett erneuert und erweitert. Als Highlight für die Gäste stehen die neuen Wellness- und Erholungsanlagen mit einem Hot- (40°C) und Cold-Pool (18°C), dem wunderschönen neuen Kristalldampfbad sowie einer grosszügigen Ruhezone mit einem beleuchteten Wasserspiel im Zentrum. Im Cold-Pool werden regelmässig Lithiumanwendungen angeboten. Lithium wirkt positiv auf die Psyche und die Lithiumbäder werden gerne als «Gute-Laune-Bäder» bezeichnet. Das Thermalbad Zurzach ist in der Schweiz das erste Thermalbad mit diesem Angebot. Zusätzlich stehen sechs Fussbäder sowie fünf neue Massageräume mit der Möglichkeit für Paarmassagen zur Verfügung. Mit der rund 2000 m2 grossen Wasserlandschaft, den 14 Saunen und Dampfbädern und dem SPA Medical Wellness Center bietet damit das Thermalbad Zurzach ein ganzheitliches und individuelles Wohlfühlerlebnis, welches schweizweit neue Massstäbe setzt. Seit dem 1. Dezember 2015 werden die Gäste zusätzlich von einem Gesundheitscoach betreut und kompetent beraten. Auch in diesem Bereich geht das Thermalbad Zurzach in der Schweiz neue Wege. Der neue Innenbereich wurde zudem barrierefrei und behindertengerecht gestaltet und es stehen moderne und grosszügige IV-Kabinen und Duschen zur Verfügung. Für Gäste der vier Bäderhotels (Hotel zur Therme, Hotel Tenedo, Turmhotel und Park-Hotel) ist die Benützung des gesamten Thermalbades und des SPA Medical Wellness Centers im Hotelarrangement inbegriffen.

Permanente Ausstellung – 60 Jahre Erfolgsgeschichte

Die Erfolgsgeschichte des Thermalbads Zurzach begann mit der Quellerbohrung
am 5. September 1955. Seither haben rund 33 Millionen Gäste das Thermalbad besucht und um das Thermalbad haben sich verschiedene Hotels und Gesundheitsanbieter niedergelassen. Das Thermalbad ist heute für das ganze «Zurzibiet» von enormer Bedeutung. Die Erfolgsgeschichte des Thermalbades kann man auf einer interessanten Bilderausstellung rund um den Saunaturm bewundern.

Genussmomente an 365 Tagen

Angepasst wurden per 1. Dezember 2015 auch die Öffnungszeiten. So ist das Thermalbad Zurzach neu täglich von 7 Uhr bis 22 Uhr geöffnet. Zudem findet jeden 1. Freitag im Monat im Rahmen des Liquid Sound Clubs ein Chill Out im Intensiv-Solebad statt, an bestimmten Samstagen werden ab 17 bis 20 Uhr musikalische Showmomente geboten. Am 12. Dezember 2015 wird in diesem Zusammenhang die Brassband Full zu bewundern sein.

Weitere Informationen finden Sie unter:
Thermalbad Zurzach
Dr. Martin Erb-Strasse 11
CH–5330 Bad Zurzach
Tel. +41 (0)56 265 28 28
www.thermalbad.ch

Share