Die Zeiten funktionaler Nasszellen sind endgültig vorbei, denn die Sehnsucht nach Behaglichkeit macht davor nicht halt. Aktueller Trend: Schlaf- und Badezimmer verschmelzen zu einem Tempel der Erholung und Ruhe.

Ein Badezimmer soll aber auch Behaglichkeit schenken: modern ohne Extravaganz, in der Gegenwart verankert und trotzdem zeitlos in der Form. Dabei sind auch traditionelle Werte wie Wärme und Eleganz willkommen. Diese ausgewogene Mischung aus klassischen Elementen und modernem Design lässt sich im Bad mit vielen Linien zum Beispiel von Hansgrohe komponieren.
Lesen Sie den ganzen Artikel in der Ausgabe 4/14 unseres Magazins.

Share