Das höchstgelegene VR-Kino der Welt auf der Diavolezza begrüsst seit dem 4. September 2018 die ersten Gäste. Manch einer freut sich schon im Spätsommer/Herbst auf die kommende Wintersaison. Auf der Diavolezza erhalten Besucher schon jetzt virtuelle Einblicke in die atemberaubende Winter-Bergwelt des Oberengadins. Auch an nebelverhangenen Tagen werden sie mit der kostenlos ausgeliehenen VR-Brille in einem 6-minütigen Video in eine makellos sonnige Winterkulisse entführt. «Wir können unseren Gästen vieles bieten. Nur zwei Dinge nicht: Eine Schönwetter-Garantie und Schneesport im Sommer», sagt Projektleiter Nicolà Michael von der Corvatsch AG. «Mit dem VR-Erlebnis auf der Diavolezza können wir das nun zumindest virtuell.»

Der Trailer zum Video mit fabelhaften Luftaufnahmen und actionreichen Schneesportszenen:

Share