FERIENMESSE BERN: IN DIE PEDALE TRETEN
Die erste Ferienmesse des Jahres bietet vom 11. bis 14. Januar 2018 eine breite Palette an Inspiration. An der Ferienmesse Bern erfahren Reiselustige alles über die Ferientrends 2018, sie finden neue Lieblingsdestinationen und erfahren von den zahlreichen Ausstellern spannende Geheimtipps. Erstmals wartet die Veranstaltung nebst Reisen und Urlaub auch mit Themen wie Wohlbefinden und Outdoor auf. Für ein besonderes Highlight sorgt dieses Jahr das Sonderthema «Velo». Die Besucherinnen und Besucher können während eines Parcours die neusten E-Bikes, Mountainbikes oder Rennvelos verschiedener Anbieter testen und sich von den schönsten Radreisen und den spektakulärsten Ausflugszielen verzaubern lassen.

MYSTISCHES RUMÄNIEN GASTIERT AN DER FESPO
Rumänien ist ein Land der Gegensätze: Graf Dracula trifft auf Backpacker, mediterranes Flair trifft auf vergletscherte Berghöhlen und Tradition trifft auf Moderne. Vom 25. bis 28. Januar erhalten Besucherinnen und Besucher der FESPO Zürich einen Einblick in diese faszinierende Destination, die die kommende Ausgabe der Zürcher Ferien- und Reisemesse als Gastland beehrt. Zudem warten zahlreiche weitere Highlights auf das Publikum: In der Halle 5 kommen Golffans voll auf ihre Kosten, im Sonderbereich «Barrierefreies Reisen» bieten spezialisierte Aussteller eine breite Palette an Inspiration für das Reisen mit Handicap. Und auf dem Abreitplatz in der Halle 2 können von Freitag bis Sonntag die Reitstars des Mercedes-Benz CSI Zürich aus nächster Nähe bestaunt werden.

«Vom spannenden Erlebnisurlaub mit dem Velo bis entspannten Kreuzfahrten auf der Donau in Rumänien: Die Ferienmessen 2018 wecken mit ihren zahlreichen Traumdestinationen und vielen weiteren Highlights die Reiselust – bei allen Generationen.»

Ferienmesse Bern
Datum: 11.–14. Januar 2018
Öffnungszeiten: Donnerstag bis Sonntag 10–18 Uhr / Freitag 10–20 Uhr
Ort: Messe Bern, BERNEXPO-Gelände

FESPO Zürich
Datum: 25.–28. Januar 2018
Öffnungszeiten: 10–18 Uhr
Ort: Messe Zürich

Share