Von Hochhaus zu Hochhaus balancieren die Highline-Athleten vom 24. Mai bis und mit 26. Mai 2018 auf einer 25mm breiten Slackline. Am Highline FundRACE ist es das Ziel der zwölf Athleten, einen neuen Weltrekord aufzustellen. Auch der amtierende Rekord-Halter, der Zürcher Samuel Volery, wird zur Titelverteidigung antreten. Zwischen den beiden Hochhäusern des Shoppi Tivoli werden sie auf 70 Metern Höhe versuchen, die 9.3 Kilometer zu knacken. Auch der zweite Zürcher Highliner, Andri Hofmann, wird sich gegen die starke internationale Konkurrenz unter Beweis stellen müssen.

An diesem Event werden bei der Mall in Spreitenbach 6 parallele, 140 Meter lange Highlines gespannt. Für die Sicherheit der Sportler wird gesorgt, in dem die Seile, sowie die Personen mehrfach gesichert werden. Während den Öffnungszeiten kann das Spektakel als Gast auf der Dachterrasse des Tivolis beobachtet werden. Wer sich zugleich für einen guten Zweck engagieren möchte, kann einen beliebigen Beitrag pro zurückgelegtem Kilometer spenden.

Weitere Informationen unter: https://www.shoppitivoli.ch/events/highline-fundrace/
Highline FundRACE Shoppi Tivoli Spreitenbach

Share