Bei der Suche nach dem richtigen Urlaub mit der Familie können die Ideen und Meinungen schon auseinanderklaffen. Dabei gibt es zahlreiche Destinationen mit Familienambiente, die wir für sie zusammengestellt haben. Egal ob der Ort einen Kidsclub, eine Kinderbetreuung oder eine kindergerechte Anlage enthält, bei jedem ist zumindest ein hoher Spassfaktor da.

Familien auf Schatzsuche mit Geocaching

Hinter dem Geocaching steckt die Idee einer modernen Art einer Schnitzeljagd, die nicht nur für Kinder für Spass, Action und Neugier sorgt. Nun bieten viele Urlaubsorte solche Touren an, bei dem spielerisch die Natur entdeckt werden kann und eine Belohnung zum Schluss winkt. Beispielsweise wird eine solche Wanderung auch in Schwarzwald und am Bodensee angeboten, wobei die Rätselaufgaben und die Dauer des Geocachings je nach Ort variieren. Ein solcher Ausflug kann ausserdem auch ohne Smartphone oder GPS-Gerät ausgeführt werden (ideal für eine handyfreie Auszeit)! Die Urlaubsorte mit diese Art von Touren sind sogar Preisträger für den landesweiten Wettbewerb «familien-ferien in Baden-Wüttemberg». Familienfreundlichkeit ist hier demnach Priorität und eine gute Abwechslung für jegliche Reise mit der Familie.

Auf familienfreundliches Geocaching © Ferienland im Schwarzwald GmbH
Sportliches Vergnügen für den Urlaub mit Familie

Für familienfreundliche Atmosphäre sorgen ebenso die OREA Hotels & Resort. Das OREA Resort Horizon liegt im Naturschutzgebiet des Böhmerwaldes, doch unweit dessen können sich junge Adrenalin-Liebhaber auf dem Paintball-Platz austoben. Wer die Idee für Indoor-Activities lieber mag, kann sich mit Klettern, Springen und Balancieren vergnügen. Hingegen wird in den weiteren OREA Resorts z.B. eine 8-Kilometer-Tour für Mountainbiker angeboten (bei OREA Resort Horal). In der Wintersaison sind auch energiegeladene Ski-Fahrer willkommen. Ferner glänzt das OREA Resort Sklar mit einem Familien-Golfplatz. Für die kleinen Golfspieler gibt es fest installierte Abschlagplätze und für Erwachsene bietet sich ein Golfplatz inmitten der Natur des westlichen Riesengebirges.

Das Kinderparadies mit Fuchs Elise der Hotelkette © OREA Hotels & Resort
Last-but-not-least-Idee: Virtual Reality im Schloss

Bei Schloss Tratzberg gibt es zum Jubiläum Kaiser Maximilians I. sogar Zeitreisen durch die Virtual Reality Technik. Im Tiroler Inntal können die Besucher bzw. Familien 500 Jahre Geschichte live hautnah und in 3D miterleben. Es stellt das erste Schloss in Österreich dar, dass geschichtliche Hintergründe und Innovation verbindet und in ein spannendes Storytelling packt. Die Idee der Story startet mit einer stürmischen Nacht im Winter des 15. Jahrhunderts. Darüber befindet sich die alte Burg «Tratzperch» Kaiser Maximilians. Auf einmal kommen Flammen auf und das ganze Gebilde scheint zusammenzubrechen, aber der Wiederaufbau ist zeitnah bereits im vollem Gange– alles in 360° im Virtual Reality.

Virtual Reality Erlebnis für die ganze Familie © Schloss Tratzberg

Falls immer noch nichts für Sie und Ihre Familie dabei ist, haben wir noch weitere interessante Ideen bereit:

Share