Wenn’s um Flussreisen geht, kommt man um das Reisebüro Mittelthurgau nicht herum. Zu dominant präsentiert sich der Thurgauer Reiseanbieter für Fluss- und Kreuzfahrten auf verschiedenen Messen sowie in den Print- und Onlinemedien.

Das Unternehmen, mit Sitz im thurgauischen Weinfelden, ist in der Tat der grösste Schweizer Anbieter von Flussreisen. Wie der Slogan «Die Schiffsreisemacher» andeutet, präsentiert das Unternehmen unzählige, massgeschneiderte Themen-Flussreisen auf den schönsten und interessantesten Flüssen Europas. So verwundert es auch nicht, dass die «Handelszeitung» (grösste Wirtschaftszeitung der Schweiz) im Mai dieses Jahres das Reisebüro Mittelthurgau zum «Flussveranstalter des Jahres 2019» gekürt hat.

Geschäftsführer Stephan Frei lenkt seit 17 Jahren mit viel Können und Herzblut die Geschicke des Unternehmens. Kürzlich hat er sich unserer Redaktion für das folgende Interview zur Verfügung gestellt:

«WOW!»: Herr Frei, das Unternehmen gehört bekanntlich zur Twerenbold-Gruppe, einem Unternehmen aus dem Kanton Aargau. Inwiefern spüren Sie diesen Background?

Stephan Frei: Zur Twerenbold Reisen Gruppe gehören die spezialisierten Reiseveranstalter Twerenbold Bus Reisen, Imbach Wanderferienanbieter, Vögele Reisen spezialisiert für Rundreisen, und für Schiffsreisen, Fluss- und Kreuzfahrten ist das Reisebüro Mittelthurgau zuständig. Die Synergie mit dem Mutterhaus zeigt sich im Bus- und Flusskonzept, das heisst, die Gäste unserer Schiffsreisen geniessen den Komfort der Twerenbold Busflotte ab der Schweiz zu den Anlegestellen der Flusshäfen – und ein weiterer Pluspunkt ist, dass die Busse die gesamte Flussreise für alle Ausflüge begleiten und zur Verfügung stehen. Übrigens, die Reisen mit den Twerenbold Bussen erreicht die beste Umweltbilanz mit den niedrigsten Emissionswerten aller Verkehrsmittel (höchste Umweltstandards ausnahmslos ab 2020 mit Euro 6 Norm).

Ihre Angebotspalette an Flussreisen ist riesig. Über wie viele eigene Schiffe verfügt Ihre Flotte?

In der Tat verfügen wir als Nummer 1 in der Schweiz über das grösste Fluss- und Kreuzfahrten-Angebot. Es geht uns aber nicht um die Grösse per se, sondern um ein Qualitätsflussprodukt, das Wohlergehen unserer Gäste ist unser grösstes Anliegen und wir sind stolz auf die Crews an Bord der Excellence, die diesen Anspruch in gelebte Qualität umsetzen.

Wir sind nicht nur Reiseveranstalter, sondern verfügen mit der Fluss Reederei Swiss Excellence River Cruise 10 eigene Excellence Flussschiffe, die auf den Flüssen Europas unterwegs sind. Ab 2020 mit der Excellence Empress, das umweltfreundlichste Passagierflussschiff, und ab 2020 stechen wir auch auf See mit der Excellence Adria (einer Yacht mit nur bis zu 38 Gästen) zu den Kroatischen Inseln.

Testen Sie, betreffend Quality Management, die angebotenen Reisen ab und zu selber oder haben Sie jemanden damit beauftragt?

Ich bin sporadisch punktuell auf den Schiffen unterwegs und es freut mich immer wieder sehr, Gäste an Bord unserer Excellence Flussschiffe anzutreffen, mich mit ihnen zu unterhalten. Aber selbstverständlich haben wir zwei Mitarbeitende, die sich um sämtliche Qualitätsbelange an Bord der Excellence Schiffe die ganze Saison über kümmern. Im Büro werten wir die elektronischen Kunden-/ Gästefragen jeder Reise präzise aus. Qualität steht bei uns an oberster Stelle und gehört quasi zur «DNA» der bald 125-jährigen Geschichte der Firma Twerenbold.

Wie viele Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beschäftigen Sie total im Reisebüro?

In der Firma haben wir verschiedene Spezialistinnen und Spezialisten und Abteilungen wie: Produkt Management, Verkauf und Operationelles, Ausflugseinkauf, Visabeschaffung für die Russland-Flussreisen und weitere Destinationen, Flugabteilung für die Arrangements mit Flug, Reiseleitereinsatzstelle, Qualitätsmanagement und weitere mehr.

Ähnlich wie bei Kreuzfahrten stehen längere Flussschifffahrten im Ruf, dass sie eher von älteren Teilnehmenden belegt werden. Sind die meisten Personen, die bei Ihnen buchen, nicht schon im Pensionsalter? Wie würden Sie Ihr Zielpublikum definieren?

Das mag ein Klischee sein, das hat sich enorm gewandelt. Die Schiffsreisen gehören zu einer sehr beliebten Reiseformel; gerade Flussreisen stehen auch heutzutage für Entschleunigung pur, kein Kofferpacken, das Hotelzimmer fährt mit, abwechslungsreiche Flusslandschaften, interessante Städte mit Geschichte und Kultur.

Ja und die Excellence Flussqualität zeichnet sich aus durch edles Interieur (Design by Nazly Twerenbold), man fühlt sich an Bord wie in den kleinen Schweizer Grandhotels mit Wohlfühlcharakter, gehobener Gastronomie und persönlichem Service. Und reisen Sie mit Experten und Gleichgesinnten – Fluss plus Leidenschaft, das sind unsere Themen-Flussreisen: Golf, Aktiv (Velo, Wandern, Garten, Natur), Musik und Kultur oder Gourmet. – Nichts von Langeweile!

Welche interessanten Einzelheiten Stephan Frei uns noch verraten hat, erfahren Sie nur in unserer neusten Ausgabe! Abonnieren Sie unser WOW-Magazin noch heute.

Share