Wenn Mövenpick Kaffee auf Säntis Malt aus der Appenzeller Brauerei Locher trifft, kann nur etwas ganz Besonderes entstehen. Das Ergebnis? «The Gull»; ein Likör, der überrascht – und überzeugt. Die Rezeptur verbindet den Geschmack vom Mövenpick handcrafted Cold Brew Kaffee mit dem im Eichenbierfass gelagerten Appenzeller Säntis Malt Whisky «Edition Sigel» und verführt mit einer herben Süsse.

The Gull ist ein Likör der besonderen Art. Und das hat seinen Grund: Die beiden Traditionsunternehmen Mövenpick Schweiz AG und die Appenzeller Brauerei Locher AG haben ihre Kompetenzen in einem Produkt vereint und mit viel Herzblut an der perfekten Rezeptur gefeilt. Das Ergebnis ist eine spannende Kombination, die Whisky-Liebhaber und Kaffee-Fans gleichermassen überzeugt.

Mövenpick The Gull Kaffee Whisky Produkt_c_Oppenheim & Partner worldofwellness
Wenn Cold Brew Kaffee auf Appenzeller Whisky trifft: The Gull

Die Kaffee-Note stammt aus dem handverarbeiteten Mövenpick Cold Brew Kaffee «der Himmlische». Dafür werden über zehn Stunden lang hochwertige und frisch gemahlene Kaffeebohnen extrahiert. Die zweite Geschmackskomponente des Likörs stammt aus dem Appenzell, genauer; vom preisgekrönten Säntis Malt, das mit Quellwasser aus dem Alpstein hergestellt wird. Die verwendete Edition Sigel reift, ebenfalls im Appenzell, in einem Eichenbierfass aus, was ihm ein tiefes Aroma verleiht. Ein reiner Malt, der auf der Zunge zergeht. 

Kaffee und Whisky in perfekter Harmonie

«Das Tüfteln an der perfekten Rezeptur war für mich und meinen Kollegen Xavier Mauler von Anfang an eine Herzensangelegenheit. Wir lieben Kaffee und deshalb war es uns umso wichtiger, den perfekten Geschmackspartner zu finden», erklärt Kevin Mohler, Coffee Project Manager bei Mövenpick. Entstanden ist ein Likör, in dem sich die Geschmacksnoten von Whisky und Kaffee perfekt ergänzen.

Der Säntis Malt hält sich dabei elegant zurück und überlässt mit zarten Noten von Pflaumen, Karamell, Malz, Vanille und Lakritze dem Kaffee genügend Raum, sich zu entfalten. In Kombination mit der Süsse des Likörs ergibt sich eine cremige Textur, in welcher alle Komponenten ausgewogen zur Geltung kommen.  

Mövenpick The Gull Kaffee Whisky Cocktail_c_Oppenheim & Partner worldofwellness
Passend serviert mit frischen Orangenscheiben!
Ein Multitalent in der Flasche

Ob pur auf Eis genossen oder in Kombination – «The Gull» ist vielseitig einsetzbar. Ideale Ergänzungen finden sich zum Beispiel in Form von Vodka, Martini, Espresso, Haselnusssirup, einer Limette oder Orange – und natürlich einer Kugel Mövenpick Glace. Rezeptideen finden Sie hier.

Weitere Informationen: Mövenpick The Gull
Bilder:  © Medienstelle Mövenpick The Gull

Textquelle: Oppenheim & Partner

Lesen Sie hier unseren nächsten Beitrag zu den fünf Luxus-Rooftop-Bars weltweit oder erfahren Sie mehr zum Gin Weltmeister!

Share