Der Bundesstaat Arizona im Südwesten der Vereinigten Staaten gelegen hat einiges zu bieten. Wir stellen euch die Highlights des Frühjahres/Sommers vor:

Die Arizona Bike Week lockt vom 11.-15. April Motorradfans aus aller Welt an. Bei der wildesten Bike-Tour durch Arizona werden über 70’000 Fahrer erwartet. Auf unterschiedlichen Fahrten kann die atemberaubende Wüstenkulisse Scottsdales genossen werden. Den Fahrern ist dabei selbst überlassen, ob sie die Landschaft alleine oder in einer geführten Charity-Gruppe erkunden wollen. Im Anschluss findet das Cyclefest at WestWorld statt, an welchem die Fahrer verschiedene Konzerte und Stuntshows erwartet. Natürlich sind auch Ausstellerstände vor Ort, damit sich die Gäste über die neusten Bikes und Motorradzubehör austauschen können.
Weitere Informationen unter: www.azbikeweek.com

Vom 4.-6. Mai findet der Fun Run auf der Route 66 statt. Über 800 Fahrzeuge werden die 225 Kilometer auf dem längsten verbleibenden Stück der originalen Route 66 zurücklegen. Seit 1988 wird die Rallye durchgeführt und hat in den vergangenen Jahren zahlreiche Besucher aus aller Welt angelockt. Schon am Freitag beginnt die Veranstaltung mit Live Musik und verschiedenen Shows. Der Startschuss für die Fahrzeuge erklingt am Samstag – dann werden sie Fahrer die Stadt Seligman verlassen. Die Stadt Topock bildet das Ziel der Fahrt. Ein Event für alle Ami-Fans!
Weitere Informationen unter: www.66funrun.com

Unser Tour Tipp:
Die DETOURS Native America bietet euch verschiedene Möglichkeiten, um wahre Einblicke in das Leben der amerikanischen Ureinwohner zu bekommen. Die Ziele der Touren sind beispielsweise das Monument Valley, der Horseshoe Bend, Antelope Canyon und viele mehr. Ob ein Tagesausflug oder auch ein mehrtägiger Trip, die DETOURS bieten für jeden Geschmack ein unvergessliches Erlebnis.
Weitere Informationen unter: www.detoursofthewest.com

Grand Canyon Arizona

© DETOURS Native America

Share